URL der Seite: http://www.natuerlichgesundwerdenfueralle.org

Willkommen

Wir sind eine gemeinnützige und unabhängige Bürgerinitiative und verleihen Ihnen als Patient in unserem Gesundheitssystem endlich eine Stimme. Wir machen uns stark für Ihr Recht auf Behandlungsmethoden, die nebenwirkungsarm sind und die Selbstregulation Ihres Körpers fördern, sowie für mehr Sicherheit im Gesundheitssystem und eine ehrlichere Forschung.

Bitte unterstützen Sie unsere aktuelle Petition für mehr Medikamentensicherheit im Gesundheitswesen, denn ca. 90 % der Medikamententodesfälle sind vermeidbar:

Russisch Roulette bei der Medikamentenbehandlung stoppen.
Über 50.000 Todesfälle jährlich in Deutschland durch Nebenwirkungen von Medikamenten sind zuviel! Labortest auf Medikamentenverträglichkeit muss Kassenleistung bleiben.

Mehr Medikamentensicherheit ist möglich und darf keine Frage des Geldes sein!

Petition hier unterzeichnen

Hier geht es zur Literaturliste

Wir setzten uns zudem für mehr Gesundheit für weniger Geld und die Verbesserungen in der medizinischen Versorgung ein, sowie in Lehre und Forschung unseres Medizinsystems.

Zur Verbesserung der Effizienz des Gesundheitswesens sind genauere und unschädliche Diagnose- und Behandlungsmethoden entscheidend wichtig, mit denen viele individuelle Krankheitsursachen aus Körper und Seele schnell und genau und sehr frühzeitig erkannt werden können sowie nebenwirkungsarme und trotzdem wirksame Behandlungsmethoden.

Wichtiges Wissen um die Selbstheilungskräfte und deren systematische Erforschung gehören  da selbstverständlich ebenfalls dazu.

Es gibt schon heute zahlreiche wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse, die all diese ganzheitlichen Ansätze wissenschaftlich untermauern - leider schlummern diese oft seit Jahren in Schubladen und sind weder in die medizinische Diskussion noch in die medizinische Praxis integriert worden. Wir sorgen dafür, dass diese Erkenntnisse publik gemacht und öffentlich zur Diskussion gestellt werden.

Es ist wichtig, dass diese ganzheitlichen Methoden, die sehr vielen kranken Menschen schnell und gründlich geholfen haben, wissenschaftlich anerkannt werden, damit sie in Zukunft an den Universitäten gelehrt werden und allen ärzten bekannt sind.

Es darf in Zukunft keine Frage des Geldes mehr sein, ob sich jemand gesündere und effektivere Medizin leisten kann.